Brennessel-Giersch-Quiche im flachen Dutch Oven

Quiche im flachen Dutch
Quiche im flachen Dutch

Die Brennnessel-Giersch-Quiche gibt es öfter bei uns. Hier habe ich die Form im flachen Camp Chef CLASSIC DUTCH OVEN SDO-16 stehen, um ein perfektes Ergebnis zu erzielen. Link zum SDO-16: https://amzn.to/2BZaRV2

Quiche mit Brennnessel und Giersch
Quiche mit Brennnessel und Giersch

Rezept
Mengen für eine 30cm-Form

Für den Mürbeteig:
300 g Mehl
6 EL Milch oder Wasser
200 g Butter, weich
1 Prise Salz

Alle zutaten in einer Schüssel zu einem gleichmäßigen Teig verkneten. Sollte nicht zu fest sein, ggf. Flüssigkeit zugeben. Anschließend abgedeckt 30 Minuten ruhen lassen.

Für den Belag:
1 EL Butter
50 g gewürfelten Speck
4 Zwiebeln
2 Zehen Knoblauch (oder mehr, je nach Geschmack)
350 g gesammeltes Wildgemüse (Giersch, Brennnessel, Taubnessel)
6-8 getrocknete Tomaten, trocken oder in Öl eingelegt
5 Eier
100 g Schmand
Salz, Pfeffer, Muskat

Nach Wunsch, optional
100 g Ziegenfrischkäse (nach Wunsch, kann auch weg gelassen werden)
63 EL Hartkäse (Parmesan), gerieben

Wildgemüse mit heißem Wasser übergießen und abtropfen lassen. In der Zwischenzeit die Zwiebeln würfeln und in der Pfanne in der Butter glasig werden lassen. Die Eier in einer Schüssel mit dem Schmand, Salz, Pfeffer und Muskat verrühren.

Brennnessel und Giersch werden mit Zwiebeln und speckwürfeln angebraten
Brennnessel und Giersch werden mit Zwiebeln und speckwürfeln angebraten

Den Teig in der Keramikform gleichmäßig verteilen und einen Rand hoch ziehen. Mit der Gabel ein paar Löcher in den Teig stechen.

Das Wildgemüse mir dem Messer klein schneiden und mit dem Speck und den Tomaten in die Pfanne geben. Kurz anbraten und erhitzen.

Eier, Schmand und Ziegenfrischkäse (optional) miteinander verrühren, mit Salz, Muskat und Pfeffer würzen. Diese Mischung in die Pfanne geben und unter die Wildgemüsemasse heben. Den gewürfelten Knoblauch dazu geben. Pfanne vom Feuer nehmen (Ei soll warm werden, aber nicht in der Pfanne stocken).

Die Wildgemüsemasse auf den Teig geben und gleichmäßig verteilen. Je nach Geschmack kann noch etwas geriebener Käse darüber gestreut werden.

Im Backofen:
Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C gut 30 min bei Umluft mit Unterhitze backen. Vor dem Aufschneiden etwas abkühlen lassen, so fällt die Masse nicht auseinander.

Mit Glut beladener Dutch Oven
Mit Glut beladener Dutch Oven

Im Dutch Oven:
Reifes Feuer mit ausreichend Glut. In den flachen Dutch unten drei, vier Steine rein legen, darauf erst die Keramikform. Die Keramikform NICHT direkt auf den Boden vom Dutch Oven stellen!
Mäßig beladen, 1/3 Glut unten, 2/3 Glut oben, nach 20 Minuten kontrollieren und Glutmenge gleichmäßig halten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.